In der dritten Runde kam der Sturz

Am Samstag, 11. Juni, machte der Swiss Bike Cup halt in Gränichen/AG. Das Wetter war gelinde gesagt grottenschlecht und machte die ohnehin schon schwere Strecke noch anspruchsvoller. Am Start für das BikeHouse war Simon Baumann, der nach dem Start schnell seinen Rhythmus gefunden hatte und in den vorderen Reihen mithalten konnte.

Es folgte dann allerdings die dritte der vier zu absolvierenden Runden, wo Simon durch einen Fahrfehler zu Sturz kam. Der Sturz in den schlammigen Waldboden war insofern folgenschwer, als das Simon in der Folge zwar weiterfahren konnte – den Anschluss an die Spitzengruppe aber nicht mehr aufholen konnte. Zuletzt reichte es dennoch auf Platz 8 seiner Kategorie.

Wir hoffen für Simon im nächsten Rennen auf besseres Wetter und damit auch mehr Wettkampfglück.

Swiss Bike Cup Gränichen
Mehr zum Thema:

Swiss Bike Cup 

All rights reserved BikeHouse. ride on.