Platz 6 für Simon Baumann.

Am Sonntag, 14. August 2016, gastierte der Argovia Cup in Hägglingen.

Bei strahlendem Sonnenschein präsentierte sich den Athleten eine wunderbare Rennstrecke. Bereits zu Rennbeginn war das Tempo äusserst hoch und eine Vierergruppe mochte sich bereits früh an der Spitze abzusetzen.

Simon Baumann war direkt dahinter in den Kampf um Platz fünf und sechs involviert – wobei vorallem Simon die Führungsarbeit zu leisten hatte. Es kostete ihn viel Kraft – zuviel – welche schliesslich im Schlussspurt fehlte und ihm den sechsten Rang der Kategorie bescherte.

Mehr zum Thema:

Argovia Cup

All rights reserved BikeHouse. ride on.