Mit dem neuen Level präsentiert Mondraker sein erstes E-Fully mit 29″ Rädern. Ein 29” Stealth Alloy Rahmen gepaart mit einem Federweg von 170 mm vorne und 160 mm hinten machen das Level zum progressivsten Bike in der Mondraker E-Bike Palette.

Wie alle anderen Mondraker Bikes ist auch das Level mit der Zero Suspension und der Forward Geometry ausgestattet. Das Zero Suspension System wurde für den Einsatz mit 29″ Rädern und Coil Shock Dämpfern optimiert. Und auch das hauseigene Geometriekonzept “Forward Geometry” wurde konsequent umgesetzt und für den Einsatz mit 29“ Laufrädern angepasst.

Die beiden Modelle Level R und Level RR sind mit der E-Bike spezifischen “Fox 36 E-Bike optimized” Federgabel ausgestattet. Die Gabel ist sehr verwindungssteif, bietet eine ausgezeichnete Federungs-Performance und überzeugt durch feinstes Ansprechverhalten. Das minimale Mehrgewicht ist auf dem Trail nicht spürbar, die Lenkpräzision hingegen schon. Die Gabel bietet, neben einem Federweg von 170 mm, kürzere Offsets von 44 mm was die Haftung des Vorderreifens erhöht und somit die Stabilität bei hoher Geschwindigkeit verbessert.

Das Mondraker Level kommt mit spezifischen E-MTB Rädern von DT Swiss daher, welche ein Systemgewicht von 150kg (Gewicht Bike + Gewicht Fahrer inkl. Gepäck) erlauben. Das Bike ist mit Maxxis Minion Reifen (DHF 2,5″ WT vorne und DHR 2,4″ WT hinten) bestückt, was für ma- ximale Haftung und Zuverlässigkeit sorgt.

Wie alle Mondraker E-MTB Modelle ist auch das Level mit einer Boost Nabe mit Einbaubreite von 110×15 mm vorne und 148×12 mm hinten ausgerüstet. Der Durchmesser der Steckachse liegt wie bei allen Mondraker E-MTBs bei 15 mm und die Lager sind extra gross dimensioniert. Dies erhöht die Lebensdauer sowie die Zuverlässigkeit auch bei höheren Lasten.

Die beiden Level Modelle sind mit einem Bosch Performance Line CX Akku mit 500Wh ausgerüstet. Die Batterie ist schön in den Rahmen integriert und kann bei Bedarf herausgenommen werden.

Kommentar

All rights reserved BikeHouse. ride on.