All Posts By

BikeHouse

CUBE Elite C:68X SLT

By | Bikes, Mountainbike, Testbericht | No Comments

In der neuesten Ausgabe des Bike-Magazins (01/2020) ist das CUBE Elite C:68X SLT Testsieger im Test „Racehardtails bis 8299 Euro / Federweg 100 mm“.

 

Test-Fazit:

„Leichtbau ohne Leichtsinn: Überragend ausgestattet sprintet das steife 8,6-Kilo-Hardtail der Konkurrenz im Uphill davon. Auch ohne radikale Geometrie-Updates fährt sich das Elite ausgewogen und stimmig. Nur der mangelnde Komfort am Hinterbau dürfte Langstreckenfahrer stören. Für 600 Euro weniger gibt´s die SL-Version mit Shimano XTR und 8,7 kg.“ Bike-Magazin 01/2020  

Mehr zum Bike >>>

Das Cube Elite C:68X SLT ist das Topmodell unter den Marathon Hardtails von Cube. Nicht nur die elektronische, kabellose Sram XX1 Eagle AXS Schaltung mit ihren knackigen und absolut präzisen Gangwechseln und der unfassbar großen übersetzungsbandbreite ist ein Statement für sich. Auch bei den restlichen Komponenten war das Beste gerade gut genug: So sorgen die hydraulischen Sram Level Ultimate Scheibenbremsen für beste Geschwindigkeitskontrolle, während die Fox Float Factory Federgabel 100 mm butterweichen Federweg plus hervorragende Lenkpräzision bietet. 

Leichte Newmen Advanced Carbon Laufräder und Newmen Carbon Cockpit Komponeten runden das Ausstattungspaket ab. Doch die besten Specs sind nur Staffage, wenn die Basis nicht stimmt – deswegen haben die Ingenieure einen brandneuen Rahmen für das Elite C:68X SLT entworfen, der um 15 % leichter ist als sein Vorgänger. Hinzu kommt eine überarbeitete Geometrie für mehr Komfort auf langen Strecken und ausgedehnten Cross-Country-Rennen. Eine versenkbare Sattelstütze mit interner Zugführung lässt sich bei Bedarf unkompliziert nachrüsten. Ready to race? Das Elite C:68X SLT ist es definitiv.

Erlebnisabend “Tortour – Faszination Rennrad”

By | BikeHouse & Friends | No Comments

Einladung zum Erlebnisabend „tortour – Faszination Rennrad”.

Donnerstag, 21. November 2019 – 17:30 Uhr in der Thal-Garage Frey in Aedermannsdorf

Die „Tortour“ ist der grösste mehrtägige Non- Stop-Ultracycling-Event der Schweiz. In nur zwei Tagen ist eine Strecke rund um die Schweiz zu meistern – Tag und Nacht. Das schweisstreibende Abenteuer verspricht unvergessliche Emotionen, doch nur die Härtesten kommen ins Ziel.

35 Stunden non-stop –  1.000 Kilometer – 13.000 Höhenmeter

Ein vierköpfiges Team aus Balsthal hat es geschafft und erzählt und von ihrem beeindruckenden Weg auf zwei und vier Räder. Erleben Sie mit uns einen sportlich-emotionalen Abend in Aedermannsdorf.

Erleben Sie die faszinierenden Schilderungen und unterhalten Sie sich mit ihnen im Anschluss über ihre Erlebnisse und Grenzerfahrungen. Der Eintritt ist frei – lediglich eine Anmeldung ist aufgrund der begrenzten Plätze gefordert.

Anmeldung bis 5. November

Bis 5. November 2019 an jenny.frey@thalgarage-frey.ch oder via Tel. 062 934 13 66
(Die Platzzahl ist limitiert, die Berücksichtigung erfolgt nach Anmeldungseingang – Danke)

Kosten

Der Eintritt ist frei

Programm

Donnerstag, 21. November 2019

17:30 Uhr
Eintreffen der Gäste

18:00 Uhr
Einleitung Mario Klaus, Präsident Tortour

18:20 Uhr
Erlebnisbericht Tortour ULMI Cycling Team

Im Anschluss
Apéro riche

All rights reserved BikeHouse. ride on.